Recht haben und Recht bekommen…

…sind bekanntlich zwei verschiedene Paar Schuhe. Da bei einer rechtlichen Auseinandersetzung der Ausgang stets ungewiss ist, kann ein Rechtsstreit teuer werden. Im Falle einer rechtlichen Auseinandersetzung trägt die Rechtsschutzversicherung für Sie das finanzielle Risiko. Hierzu zählen insbesondere die eigenen und gegnerischen Anwaltskosten, die Gerichtsgebühren, sowie die Kosten zum Schieds- und Schlichtungsverfahren.

JETZT ONLINE VERGLEICHEN

Wichtige Zusatzinformationen

    Folgende Bereiche können Sie gegen einen Rechtsstreit absichern:

  • Privat- und Familienrechtsschutz
  • Verkehrsrechtsschutz
  • Arbeitsrechtsschutz
  • Rechtsschutz für Mieter und Vermieter

Wen schützt die Rechtsschutzversicherung?

Der Kreis der geschützten Personen hängt von Ihrer persönlichen Situation ab. Sind Sie Single, sollten Sie einen entsprechenden Singletarif abschließen, da dieser meist günstiger ist. Möchten Sie Schutz für die ganze Familie, ist der Familientarif der richtige. Hierbei gilt es zu beachten, dass mitversicherte Kinder nur versichert sind, wenn Sie noch minderjährig sind bzw. bei volljährigen Kindern müssen diese unverheiratet sein, sich in einer Berufsausbildung befinden und im Haushalt der Eltern leben.

Kontakt aufnehmen >>

Sie möchten eine unverbindliche Beratung?

Rufen Sie uns einfach an (Tel. 05021 903030-1)
oder senden Sie uns eine Nachricht!

Kontakt aufnehmen >>