Alle 4 Sekunden passiert ein Unfall…

…zu 70% besteht kein gesetzlicher Schutz! Die meisten Unfälle ereignen sich in der Freizeit und im Haushalt. Gerade in dieser Zeit besteht kein gesetzlicher Versicherungsschutz. Die finanziellen Folgen eines Unfalls können für Sie und Ihre Familie zu einer existenziellen Bedrohung werden. Wenn z.B. Ihr Gehalt wegfällt, weil Sie Ihren Beruf nicht mehr ausüben können oder wenn Sie Umbaumaßnahmen an Ihrer Wohnung durchführen müssen. Eine Unfallversicherung bietet Ihnen hierfür verlässlichen Schutz, weil sie die finanziellen Folgen abfedert!

JETZT ONLINE VERGLEICHEN

Wichtige Zusatzinformationen

  • Angestellte und Beamte haben nur während der Arbeitszeit und auf dem direkten Hin- und Rückweg gesetzlichen Versicherungsschutz
  • Kinder, Schüler und Studenten haben nur im Kindergarten, in der Schule beziehungsweise Uni und auf dem direkten Hin- und Rückweg gesetzlichen Versicherungsschutz
  • Selbstständige und Hausfrauen sind von der gesetzlichen Unfallversicherung ausgenommen
Bei einer privaten Unfallversicherung können verschiedene Leistungen vereinbart werden. Diese kommen bei einer unfallbedingten Invalidität oder bei einem unfallbedingten Todesfall zum Tragen. In der Hauptsache wird eine lebenslange Rente oder die vereinbarte Todesfallleistung gezahlt. Je nach Tarif, wird aber auch ein Krankenhaustagegeld, Genesungsgeld oder eine Sofortzahlung bei schweren Verletzungen gezahlt.

Was gibt es dabei zu beachten?

Bei einer Unfallversicherung muss das Leistungsspektrum genau auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt sein. Am Markt gibt es unzählige Tarife die sich in ihrem Preis- und Leistungsumfang stark unterscheiden. Nehmen Sie gerne unsere unverbindliche und kostenfreie Beratung in Anspruch. Wir finden für Sie die passende Unfallversicherung mit einem hohen Leistungsumfang und einem niedrigem Preis!

Kontakt aufnehmen >>

Sie möchten eine unverbindliche Beratung?

Rufen Sie uns einfach an (Tel. 05021 903030-1)
oder senden Sie uns eine Nachricht!

Kontakt aufnehmen >>